Neben dem „normalen“ Bassunterricht gebe ich auch sehr gerne Workshops. Hier geht es mal um den Bass alleine, mal um das Zusammenspiel in der Band (insbesondere natürlich immer mit dem Schlagzeuger) und mal um allgemein musikalische Themen wie Harmonielehre, Rhythmik oder auch das generelle Arbeiten in der Band.

Das Besondere an Workshops ist natürlich immer, dass alle Teilnehmer in der Gruppe voneinander lernen und profitieren können und so für alle Beteiligten neue  Denkanstöße und Lösungsansätze entstehen, indem Fragestellungen und Inhalte ständig von neuen Blickwinkeln betrachtet werden.

Alle Termine stehen im Kalender.

Für Anregungen und Anfragen bin ich jederzeit offen. Schreibt mir einfach eine Mail, wer weiß – vielleicht sehen wir uns ja bald?