Meditations-CDs mit Sandra Seidl (Ausstrahlungsbringer.de)

Es gibt Neuigkeiten!

Im Januar 2016 fragte mich Sandra Seidl von ausstrahlungsbringer.de, ob ich Lust hätte, ihre beiden Meditations-CDs zu vertonen. Nur Bass, sonst nichts. Sie wollte explizit den Bass und eben nicht Klavier, Synthies oder Gitarre wie sonst auf CDs dieser Art so üblich, sondern erzählte mir, dass sie gerade den Bass als besonders beruhigend und entspannend empfände.
Da ich gerade dabei war, mich einmal wieder mit dem Bass als Soloinstrument intensiver auseinander zu setzen und meine spontanen Live-Improvisationen mit Loopern meist in eine meditative oder zumindest ruhige Richtung gehen, war das natürlich äußerst passend.
Nachdem Sandra ihre Aufnahmen gemacht hatte, war ich nun also dran, unter ihre melodiöse und beruhigende Stimme die passende Musik zu legen.

Es hat sehr viel Spaß gemacht, die von Sandra gesprochenen Inhalte auf mich wirken zu lassen und eine harmonisch und rhythmisch passende Stimmung mit meinen Instrumenten zu erzeugen. Zum Einsatz kamen meine beiden Sechssaiter (Ken Smith und Human Base), etwas Hall und Chorus und viel Inspiration. Es ist schon erstaunlich, welche Bandbreite an Klangfarben und harmonischen Texturen ein Bass zu erzeugen in der Lage ist. Je mehr ich mich mit diesen Möglichkeiten beschäftige, umso mehr fällt mir jedes Mal aufs Neue auf, wie sehr ich dieses Instrument liebe!
Die beiden CDs können direkt bei Sandra bestellt werden, oder aber auch über Amazon hier und hier. Über die Bezeichnung „Komponist“ bei Amazon freue ich mich natürlich auch sehr! 😉
Wer also etwas gutes für sich selbst tun möchte oder für Menschen, die ihm am Herzen liegen, ist herzlich eingeladen, sich die CD „Meditation zur Selbstliebe“ zu gönnen. Und wer seinen Kindern im Schulalter etwas in Richtung Entspannungstechniken, effektiven Lernmethoden und Umgang mit Druck und Stress in der Schule näher bringen möchte, der wird bei der CD „Meditation für Schüler und Schülerinnen von ca. 8-11 Jahren“ sicher fündig.

Comments are closed.